Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Freiwillige Feuerwehr Hechingen



17.01.2010


Werkstattausrüstung

Atemschutzwerkstatt

Unsere zentralen Werkstätten bilden einen wesentlichen Bestandteil des Dienstleistungs-Portfolios. Schnelles und flexibles Instandsetzen und Überprüfen der Gerätschaften stellt die ständige Einsatzbereitschaft sicher und hilft bei der Implementierung neuer Technologien.

Kostengünstig durch zentralisierte Einrichtungen können wir folgende Aufgaben durchführen

- Atemschutzgerätepüfung und –wartung,
- Schlauchpflege und –wartung,
- Reinigung und Prüfung von Chemikalienschutzanzügen.

Alle Einrichtungen sind ständig mit unserem Gerätewart besetzt und betriebsbereit. Wir verfügen über ein zentrales Lager für das neue Class-A-Schaummittel für Druckluftschaum- und Netzmitteleinsätze. Auf dieses Lager können alle Wehren, die dieses Schaummittel verwenden, im Einsatzfalle schnell und zuverlässig zugreifen.
Um die Qualität der Werkstätten aufrecht zu erhalten wurden in den vergangenen Jahren weitere Investitionen getätigt. So wurde ein neuer Schlauchaufzug beschafft. In der Atemschutzwerkstatt wurde ein neuer Kompressor eingebaut, der die Sicherheit der Atemschutzgeräteträger weiter erhöhen wird.


Fotos

© Feuerwehr Hechingen, Ermelesstraße 7, 72379 Hechingen