Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Freiwillige Feuerwehr Hechingen



09.12.2018


Feuerwehr aktuell

Arbeitsreicher Samstag für die Abteilung Stadt - Christbaumschlagen und Drohne bei Sprengung

Christbaumschlagen Schwarzwald

<p>Am Samstag war wieder ein arbeitsreicher Tag f&uuml;r die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hechingen. Um 8:30 Uhr sind 15 Kameraden in den Schwarzwald gefahren um Christb&auml;ume zu schlagen und mit dem Abrollbeh&auml;lter Mulde nach Hechingen zu transportieren. Der Verkauf der frisch geschlagenen B&auml;ume&nbsp;findet am kommenden Samstag am Feuerwehrhaus Hechingen und auf dem Rathausplatz ab 8 Uhr&nbsp;statt.</p>

<p>Nachmittags unterst&uuml;tzen 4&nbsp;Kameraden mit der Drohne eine &Uuml;bung des THW Ortsverbands Hechingen. In Haigerloch Stetten wurde&nbsp;eine alte Steinbrecheranlage in einem Steinbruch gesprengt. Mittels der Drohne wurde kurz vor der Sprengung nach Personen im Absperrbereich gesucht, die Sprengung f&uuml;r das THW mit Bildaufnahmen dokumentiert und nach der Sprengung nach Glutnestern gesucht. F&uuml;r den Brandschutz stand die Freiwillige Feuerwehr Haigerloch Abteilung Stetten bereit. Die Sprengung verlief erfolgreich.</p>


Fotos

© Feuerwehr Hechingen, Ermelesstraße 7, 72379 Hechingen